Menu & Search
Was kostet eine Reise/ ein Urlaub in Bali?

Was kostet eine Reise/ ein Urlaub in Bali?

Es war schon immer dein Traum nach Bali zu reisen und auf eigene Faust diese wunderschöne Insel zu erkunden? Dann möchtest du auch mit Sicherheit wissen mit welchen Kosten du dort rechnen musst.

Dann bist du hier richtig! Denn wir verraten dir in diesem Beitrag auf den Cent genau, was uns unsere Reise nach Bali gekostet hat.

Kostenübersicht

Anreise

Um nach Bali zu kommen brauchst du erstmal einen Flug. Am besten einen günstigen Flug, damit du mehr Geld übrig hast, um die Schönheit von Bali zu erleben. Wir buchen unsere Flüge immer über Momondo, weil wir dort jedes Mal den günstigsten Flug buchen konnten.


Unterkunft

Bali war unser günstigstes Reisziel während unserer Weltreise und es ist sogar noch günstiger möglich! Die einzigen Kosten, die günstiger hätten sein können, waren die Kosten für unsere Unterkunft. Wir hatten damals geplant nur für 2 Wochen in unserer Villa, die wir mit anderen geteilt hatten, zu bleiben. Allerdings haben wir unseren Aufenthalt dann doch spontan bis zum Ablauf unseres Visas verlängert. Hätten wir von Anfang an unser Zimmer für ein ganzen Monat gebucht, hätten wir fast die Hälfte sparen können. Aber naja, beim nächsten Mal sind wir schlauer! 😀

Transport

Den Roller hatten wir bei unserem AirBnB-Host gebucht. Deswegen war er so unglaublich günstig. (Zum Vergleich: Auf Langkawi haben wir 2,68€ pro Person pro Tag für einen Roller bezahlt).

Verpflegung

Die Lebensmittelkosten sind deswegen genau so hoch wie die Restaurantkosten, weil wir so gut wie jeden Tag zwei-bis dreimal selbst gekocht haben. Wir haben sonst viele vegane Restaurants ausprobiert und waren außerdem sehr oft bei einem Restaurant wo es „All you can eat“ (vegan) für nur 3€ gab. Dort waren wir sehr oft! 😀

Sonstiges

Als wir auf Bali waren hatten wir Jahrestag. Deswegen haben wir uns eine zweistündige Paar-Massage gegönnt.

Fazit

Insgesamt würden wir sagen, dass wir sehr günstig auf Bali gelebt haben. 20,53€ pro Tag pro Person sind echt wenig, finden wir. Wir würden sogar behaupten, dass es kaum günstiger geht. Man muss außerdem sagen, dass wir kaum auf Bali unterwegs waren. Klar wir haben viele Tagestouren gemacht, aber hauptsächlich haben wir dort an unseren Projekten gearbeitet, mal nichts geplant und einen Alltag gehabt.
Welche Tipps wir angewendet haben um so günstig zu leben findest du hier .

Deine Meinung!

Was sagst du? Findest du den Betrag hoch oder gering? Wie viel Geld planst du pro Tag ein? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare.

Wir hoffen, dass du dich mit dieser Kostenaufstellung gut auf deine Reise vorbereiten kannst und dass du nun ungefähr einschätzen kannst, welche Kosten auf dich zukommen könnten. Wenn dir der Beitrag gefallen hat würden wir uns sehr darüber freuen, wenn die ihn teilst. Danke für dein Interesse. 🙂

Liebe Grüße
Marie & Jan

0 Comments

Kommentar verfassen

Newsletter

Für unseren Newsletter anmelden und nie wieder Neuigkeiten verpassen!

%d Bloggern gefällt das: