Menu & Search

In diesem Beitrag verraten wir dir, was eine New York Reise kosten könnte und was du bei deinem ersten New York City Trip beachten und gesehen haben solltest.

Anreise

Schon für nur 265€ mit Stopover oder 298€ Nonstop kommst du von Deutschland aus nach New York und wieder zurück.  

Was wir mega cool an Momondos Website finden, ist das Preisprognosen-Feature. Dieses Feature findet ihr auf der linken Seite und es vergleicht anhand historischer Daten ob es sinnvoll ist, den Flug direktzu buchen oder ob eine Preissenkung erwartet wird, also ob es sich lohnt noch ein bisschen mit der Flugbuchung zu warten. 

Hier findest du günstige Flüge nach New York:

Aufenthaltserlaubnis

Für die New York Reise brauchst du i.d.R. kein Visum (bezogen auf den deutschen Pass), das einzige was du brauchst ist das sogenannte „Esta“, eine Aufenthaltserlaubnis. 
Diese kannst du hier beantragen und kostet ca. 12€.

Unterkünfte

・ Airbnbs mit Küche in Brooklyn oder Queens mit einer guten Verkehrsanbindung nach Manhattan findest du ab 50€ für zwei Personen
・ Hostels/ Hotels in Brooklyn oder Queens findet man i.d.R. ab ca. 70€ für zwei Personen
・ Wenn man in Manhattan schlafen möchte sind Unterkünfte um einiges teuerer

Metro Card

Am Flughafen in New York angekommen ist es am Günstigsten mit dem Skytrain zur Jamaica Station zu fahren. Diese Fahrt kostet dich 5 USD und du bezahlst sie erst nach der Fahrt, bei der Jamaica Station. Dort kannst du dir die sogenannte Metro Card kaufen, mit der du alle U-Bahn Verbindungen nutzen kannst.

Wichtige Infos

・ Eine Tageskarte gibt es nicht!
・ Eine einfache Fahrt kostet 2,75$
・ Ab
13 Fahrten lohnt sich eine 7 Tage unlimited Card für 31$
Wichtig: Beim Kauf fragt dich der Automat nach einer Postleitzahl. Dort gibst du dann einfach fünf mal die „9“ ein, damit der Automat weiß, dass du ein Tourist bist. 

Bist du z.B. 9 Tage unterwegs dann würden wir dir empfehlen die 7 Tage unlimited zu bezahlen und nach Ablauf der 7 Tage jede einzelne Fahrt einzeln zu bezahlen.

Hinweis zum U-Bahn fahren: Es gibt einmal die Local U-Bahn und einmal die Schnell (Express) U-Bahn. Du erkennst diese an diesen Zeichen (siehe Bild). Die Local U-Bahn hält an jeder Station, wohingegen die Express U-Bahn manche Stationen überspringt, sodass du dein Ziel schneller erreichst.

Sehenswürdigkeiten

Das erste mal in New York. Da will man natürlich auch die berühmtesten Sehenswürdigkeiten erkunden. Um viel Geld zu sparen, weil die meisten Eintrittspreise sehr teuer sind, lohnt es sich einen Pass für die Sehenswürdigkeiten zu kaufen. Es gibt mehrere unterschiedliche Pässe. Die zwei beliebtesten erklären wir dir hier.

 

 New York PassNew York Explorer Pass
Dauer

 

1, 2, 3, 5, 7 oder 10 Tage

 

Gilt 30 Tage

Wie viele Sehenswürdigkeiten?

Alle Sehenswürdigkeiten (mehr als 100)

inkl. Hop on Hop off Touren

 

3, 4, 5, 7 oder 10 Sehenswürdigkeiten

(kleinere Auswahl von „nur“ 82 Sehenswürdigkeiten)

inkl. Hop on Hop off Touren

Besonderheit

Größere Auswahl & du kannst ALLE Touren machen

Gossip Girl oder Sopranos Bus Tour

Kosten

127$ – 425$

 89$ – 219$

Welcher Pass der richtige für dich ist, das kannst nur du entscheiden. Wir hatten uns für den New York Explorer Pass mit 5 Sehenswürdigkeiten entschieden.

Unsere 5 Sehenswürdigkeiten

・ Empire State Building
・ Big Bus hop on hop off
・ Central Park Fahrradverleih
・ Circle Line Tour
・ Top of the Rock

Ersparnisse durch den New Explorer Pass

Hätten wir diese Sehenswürdigkeiten ohne den Pass gebucht, hätten wir 221,20 USD pro Person bezahlt, aber dadurch, dass wir den Pass hatten, haben wir nur 120,60 USD pro Person gezahlt und somit 100 USD pro Person gespart.

Kostenlose Sehenswürdigkeiten

Natürlich gibt es auch in New York City eine Menge an kostenlosen Sehenswürdigkeiten. Hier ein paar Beispiele, die wir dir empfehlen. Wie z.B.:
Geheimtipp: Summer Movie Night in Manhattan, Brooklyn, Queens, 
・ weitere Kostenlose Events findest du
hier
・ Brooklyn Bridge zu Fuß erkunden
・ 9/11 Memorial
・ Time Square

 

Verpflegung

In New York haben wir es immer so gemacht, dass wir uns morgens und abends selbst verpflegt haben, also gekocht haben und wenn wir unterwegs waren haben wir uns etwas zu essen besorgt.  
Hier ein günstiges Restaurant, welches wir oft besucht haben:
Beyond Sushi
Essens-Tipp: Limelight Bowl für ca. 11 USD. Die war unglaublich lecker und davon bin selbst ich (Jan) satt geworden.

Geld abheben

TIPP: Um Geld zu sparen und um Geld kostenlos in New York abheben zu können, empfehlen wir dir die DKB Kreditkarte, welche wir auch nutzen.

Kosten

Wir haben für unseren 9-tägigen New York Trip ohne Flugkosten 520,20€ pro Person ausgegeben. In den 520€ sind alle Kosten inbegriffen, die vor Ort angefallen sind, sprich Unterkunft, Verpflegung, Touren, Transportkosten, Gebühren fürs Geld abheben etc.. Eine genaue Auflistung findest du hier (Link folgt).

Fazit

Rechnet man den Beispiel-Flug und die Esta Kosten vom Anfang des Beitrags dazu, könnte dich ein 9-tägiger New York Trip 797,20€ kosten. Also New York muss wirklich nicht teuer sein. Du kannst dir deinen New-York-Traum schon für weniger als 800€ erfüllen. Tipp von uns: New York ist unglaublich groß und bietet auf jeden Fall viel mehr zu sehen, als wir dir gerade gezeigt haben. Deshalb stelle dich darauf ein, dass du es bei deiner ersten NYC-Reise nicht zu allen Sehenswürdigkeiten schaffen wirst. Dennoch denken wir, dass dir dieser Beitrag mit Sicherheit bei deiner Planung weiterhelfen wird.

Wir hoffen, dass du dich mit diesem Reiseguide gut auf deine Reise vorbereiten kannst und dass du nun ungefähr einschätzen kannst, welche Kosten auf dich zukommen könnten, was du in New York gesehen haben solltest und was du beachten solltest. Wenn dir der Beitrag gefallen hat würden wir uns sehr darüber freuen, wenn die ihn teilst. Danke für dein Interesse. 🙂

1 Comment

Kommentar verfassen

Newsletter

Für unseren Newsletter anmelden und nie wieder Neuigkeiten verpassen!

%d Bloggern gefällt das: